ARCHIV 2006
 
Karlstraße 15 - 59427 Unna-Massen - Fon:02303/591016 - Fax:02303/591017   K
Archiv Aktuelles 2006

7.11.06 Maxi-Kindergartenkinder zu Gast in der Sonnenschule

Die Schüler der dritten Klassen hatten eingeladen - und alle kamen!

Lesen - ein ständig aktuelles Thema in der Sonnenschule - diesmal für die Kinder, die im nächsten Schuljahr in die Schule kommen.

Aufmerksam hörten die "Kleinen" den "Großen" zu. Im Leseparadies machten es sich Gäste und Gastgeber gemütlich - lasen - lauschten - schauten Bücher an - erzählten von Lieblingsbüchern und hatten Spaß miteinander.

Lust auf Schule? Jetzt bestimmt!!!



15.11.06 Buchaustellung

Wie jedes Jahr im November findet im Forum der Sonnenschule eine Buchausstellung statt. Hier können die Schüler stöbern und sich altersgemäße Kinderromane, Lexika, Bilder- und Sachbücher ganz in Ruhe ansehen. Dabei kommt es zu Gesprächen der Schüler über Bücher. Erfahrungen werden ausgetauscht und Buchtipps weiter gegeben.

Nach Absprache mit den Eltern können die Schüler Buch-Weihnachtsgeschenke direkt bestellen.

Als besonderes Bonbon lässt Herr Sacher, der

die Buchausstellung ausstattet und betreut, die

Spinne Martha durch die einzelnen Klassen

kriechen. Dafür bringt er seine Gitarre mit.

Nicht nur für die Sonnenschüler sondern auch

für deren Eltern ist die Buchausstellung geöffnet.

Viele Mütter helfen jedes Jahr wieder gerne mit

und betreuen besonders die kleinen Jahrgänge,

Klassen 1 und 2, wenn sie Bücherwünsche auf-

schreiben möchten.

Als kleines Dankeschön haben interessierte Eltern an einem Abend die Möglichkeit, einer Lesung für Erwachsene zu lauschen. Auch hier bringt Herr Sacher die Gitarre zum Einsatz. Zu Spekulatius und Glühwein hören die Zuhörer Neuerscheinungen der Erwachsenen und Kinderliteratur. Ein gemütlicher Abend in der leider oft hektischen Adventszeit.

 


06.12.06 Nikolaustag

Zum Adventssingen in der Vorweihnachtszeit erwartete die Sonnenschüler in diesem Jahr eine Überraschung.

Der Weihnachtsmann kam herein und lobte die Kinder für ihr partnerschaftliches Verhalten im Jahr 2006. Für jede der neun Klassen ließ er einen Sack mit kleinen Geschenken zurück.

 


8.12.06 Vorlesepaten

An einer besonderen Fortbildung nahmen 17 Schüler des zweiten und dritten Jahrgangs teil. An fünf Schultagen wurden sie jeweils zwei Stunden zu Vorlesepaten ausgebildet.

Am fünften Tag stellten sie ihr neu erworbenes Können vor den Mitschülern unter Beweis.

Jeder Vorlesepate erhielt eine Urkunde und ein Buchgeschenk.



09.12.06 Weihnachtsmarkt

Eine ganz besondere Leistung erwartete die Besucher des Weihnachtsmarktes in Unna Massen. Die Flöten AG der dritten und vierten Klassen spielten unter der Leitung von Frau Lagemann Weihnachtslieder.

Die vorweihnachtliche Atmosphäre war überall zu spüren und - Dank der Flötenkinder - auch zu hören.

 

 

 

 

 

Besuch von 24 Massener Sonnenschülern in der Partnerschule „Vaillant Ferry“ in Palaiseau

Für insgesamt 24 Viertklässler der Sonnenschule hieß es kürzlich „Auf Wiedersehen Unna-Massen“ und „Bonjour Palaiseau“. Vier Tage lang blieben sie bei ihren französischen Gastgebern in der Unnaer Partnerstadt und lernten dort Land und Leute persönlich kennen. Begleitet wurden sie von ihren Klassenlehrerinnen Bertina Siegel, Uta Lagemann, Wolfgang Witschaß und Schulleiterin Marita Eckmann. --->> mehr




Frühlingswerkstatt 2006


Kurz vor den Osterferien haben die Sonnenschulkinder in jahrgangsübergreifenden Gruppen an verschiedenen Werkstätten gearbeitet --->> mehr


Neue Räume für die Offene Ganztagsschule
Am 30.03.2006 wurden die neuen Räume für unsere Offene Ganztagsschule feierlich eingeweiht. Rund 200 Gäste kamen und staunten über die schönen Räume und das bunte Programm, das die Kinder vorbereitet haben:
Die Föten –AG` s von Frau Lagemann und Frau Sonntag eröffneten die Feier mit Frühlingsliedern.



Leon aus der 2b hielt eine wichtige Rede und erklärte dem Publikum, was ihm an der Bertreuung gut gefällt.



Er überreichte Bürgermeister Werner Kolter, Schulrätin Margot Berten, Pfarrer Andreas Müller und Schulleiterin Marita Eckmann als Dankeschön ein Sonnenmännchen.


Die Zirkus –AG begeisterte die Zuschauer mit ihren Clowns, den Artisten und den Einradfahrern.



Zum Schluss sorgten die Rapper aus der 3a und der 4b unter Leitung von Frau Sonntag für tolle Stimmung.



Danach konnten alle die neuen Räume besichtigen und sich Würstchen, kalte Getränke, Kaffee und Kuchen schmecken lassen.


Das Gesundheitsamt im zweiten und vierten Schuljahr.
So macht Zähneputzen Spaß! April 2006



Leseprojekt der Klase 3B

Die Klasse 3b arbeitet zur Zeit an einem Leseprojekt zu dem Buch „Ein Indio darf den Tag nicht verschlafen“ von Günther Feustel.

Mit dem Leseprojekt und der daraus entstandenen Projektdokumentation nimmt die Klasse 3b am Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik „alle für eine Welt für alle“ teil.


MISEREOR-Talente-Aktion

Wie in den letzten Jahren nimmt die Sonnenschule wieder an der MISEREOR-Talente-Aktion teil. Mit kleinen Diensten und ihren „Talenten“ „verdienen“ sich die Kinder Spenden für eine Kinderprojekt in Bolivien.

Viele Kinder können dort keine Schule besuchen. Besonders davon betroffen sind Mädchen.
Zum Start der Talente-Aktion fand ein Bücherflohmarkt statt. 5 riesige Kisten mit Kinderbüchern standen zum Verkauf.

Rucky Reiselustig
Mit Rucky Reiselustig gehen zur Zeit viele Klassen der Sonnenschule auf Reisen zu Kindern in Bolivien. Dias, Filme, ein Comic und vieles mehr zeigen den harten Alltag und die Arbeit von Kindern in Bolivien.
Mit der Talente-Aktion will die Sonnenschule helfen, dass das Kinderrecht auf Schulbildung auch für die armen Kinder in Bolivien verwirklicht wird.