Schulpartnerschaften - Hintergrundinformationen

Seit vielen Jahren nimmt die Sonnenschule regelmäßig am sogenannten Comenius- bzw. Erasmus+ -Projekt der europäischen Union teil. Das Ziel ist, unseren Kindern den europäischen Gedanken näher zu bringen und sie auf ein zukünftiges Leben in der europäischen Gemeinschaft vorzubereiten. Schon in der Grundschule gilt es, die notwendige Basis für die Entwicklung einer europäischen Identität zu schaffen. Dabei müssen die grundschulspezifischen Bedingungen berücksichtigt werden.


Deshalb pflegen und koordinieren wir…

…die Zusammenarbeit mit 4 europäischen Grundschulen:  „Ecole Joliot Curie“(Palaiseau), „Scuola elementare Fabio Filzi“ (Pisa), „Fekete Istvan Altalanos“ (Ajka) und „ „Lanchester EP Primary School“ (Durham). … regelmäßige Schülerbegegnungen der Viertklässler mit Palaiseau, bei denen die Kinder lernen und erleben sollen, wie andere Kinder und deren Familien in Europa leben. Darüber hinaus nehmen die Kinder am Unterricht des Gastlandes teil und machen Ausflüge nach Paris oder Köln.


Unsere Projektthemen im Überblick:

Die Projektzeiträume im Rahmen der Comenius- bzw. Erasmus+ –Schulpartnerschaften umfassen jeweils drei Schuljahre.

Schulprojekt 1, 1999 bis 2002: Feste und Feiern im Jahreslauf, eine Reise durch Europa, Verkehrswege in Europa, früher und heute

Schulprojekt 2, 2003 bis 2006: Frieden - Wege, um Toleranz in der Schule zu entwickeln und zu leben.


Schulprojekt 3, 2006 bis 2009: “Unsere Umwelt – unsere Zukunft“ unter dem Motto „Wir sammeln kleine Bausteine für eine bessere (Um)Welt"



Schulprojekt 4, 2009 bis 2011: Gesund leben in Europa – Gesundheitserziehung in der Schule


Schulprojekt 5, 2012 bis 2014: Lasst uns gemeinsam spielen in Europa

Schulprojekt 6, 2015 bis 2018: Auf den Flügeln der Fantasie durch Europa




Hier gelangen Sie zur Website unserer Partnerschule.



 

 





  









© sonnenschule 2003 - 2016



 
Partnerschulen
Comenius Projekt
Karlstraße 15 - 59427 Unna-Massen Fon:02303/591016 Fax:02303/591017
K